Hub-Dreh-Einheiten HDE040/060/090

Die Hub - Dreh - Einheit HDE ist ein Handlings-Modul und verfügt über zwei Freiheitsgrade: Rotation, endlos in beide Richtungen frei drehend und dem Hub, je nach Typ, bis 500 mm. Die Hub - Dreh - Einheit HDE wird mit modernster Servo-Technik angetrieben. Sie verfügt dadurch über eine sehr hohe Dynamik und Präzision. Die Rotationsachse ist eine präzise, geschliffene Welle in welcher zusätzlich 4 geschliffene Kugelbahnen, längs an der Welle eingearbeitet sind. Die Rotationsachse wurde als Hohlwelle ausgelegt, so dass in Verbindung mit Greif- oder Saugsystemen die entsprechende Versorgung direkt durch die Hohlwelle erfolgen kann. Durch Integration eines Drehverteilers (pneumatisch und elektrisch) können sowohl Druckluft, Vakuum oder elektrische Signale zu den adaptierten Werkzeugen geführt werden.
Der Hub wird durch eine stehende und parallel zur Rotationsachse angeordnete Kugelrollspindel realisiert. Die Spindelmutter ist mit einem Mitnehmer verbunden, der die Rotationsachse mitschleppt.
So können auch hohe Prellkräfte erzeugt werden, ohne dass das System stoßempfindlich ist. Mit diesen HDE-Komponenten lassen sich unterschiedlichste Anwendungen realisieren.